Skip to main content

Erlebe Florida - Ihr Florida Reiseführer


Coral Springs

Coral Springs

Auf dem Reißbrett geplant und dem Sumpf abgetrotzt Coral Springs ist ein repräsentatives Produkt visionärer Ansiedlungsplanung und beeindruckender Bautechnik. Die Stadt entstand dort, wo der us-amerikanische „Sonnenscheinstaat“ […]

Einreise und Zollbestimmungen für die USA

Flughafen von Orlando

Amerika gilt als das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Für die Einreise von Deutschland in die USA ist diese grenzenlose Freiheit jedoch sehr wohl eingeschränkt beziehungsweise an gewisse […]

Epcot Center in Orlando

Epcot Center in Orlando

Das Ecpot Center in Orlando zählt zu den vier Freizeit- und Vergnügungsparks des Walt Disney World Resort. Der im Oktober 1982 eröffnete Park avanciert auf Platz 3 […]

Ferienhäuser in Florida

Ferienhaus in Florida

Bei einer Reise in das beliebte Florida ist es natürlich wichtig, dass man sich Gedanken über die eigene Unterkunft macht. In der Regel möchte man eine gute […]

Miami – Informationen und Sehenswürdigkeiten

Miami

Miami ist die Magic City und bietet jede Menge interessante Orte, traumhafte Strände und zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Nicht alle erschließen sich dem Besucher sofort, manche benötigen den berühmten […]

Sport und Aktvitäten in Florida

Golf in Florida

Wie kaum ein anderer Ort in den Vereinigten Staaten – und vielleicht in der Welt – bietet Florida ein umfangreiches Angebot für die Freizeit und für sportliche […]

SeaWorld Orlando

Delphine springen

Das tiefe Blau des Meeres, unendliche Weiten, Wale die majestätisch und still durch das Wasser gleiten und Delfine die fröhlich schnatternd aus den Wellen springen – das […]

Die schönsten Strände in Florida

Strand in Florida

Der Bundesstaat Florida gehört seit Jahren zu den beliebtesten Reisezielen in den Vereinigten Staaten von Amerika. Mit seinen warmen Temperaturen und einer Vielzahl an kilometerlangen Stränden ist […]

Shopping in Florida

Shopping in Florida

Sie planen einen Urlaub in Florida und haben eine Vorliebe für das Shopping? Dann ist dieser Beitrag genau das Richtige für Sie. Hier erhalten Sie nützliche Informationen […]



Forida

Warum nach Florida? Weil man dort Urlaub machen kann. So einfach ist das. Es gibt Orte im Südosten der USA, an denen so ziemlich an jedem Tag im Jahr die Sonne scheint. Und es gibt Orte dort, die gibt es wirklich nur da. Dass Florida ein guter Platz ist, um die besten Tage im Jahr an ihm zu verbringen, wussten schon Pioniere der Freizeitgestaltung vor weit mehr als 100 Jahren im 19. Jahrhundert. Es wurden extra Bahntrassen die Ostküste hinuntergelegt, um die sonnenhungrigen Winterflüchtlinge an den Golf von Mexiko zu verfrachten.

Oder an den Atlantik. Die gibt es nämlich beide dort. Snowbirds werden die vor dem Winter flüchtenden in Florida genannt und wer sich ein wenig unter den Gastwirten der Welt und ihren internen Vokabeln für ihre Geldgeber auskennt, der weiß, dass das eine überaus freundliche Bezeichnung ist. Wo man so lange im Geschäft ist wie in Florida muss man damit rechnen, irgendwann Imageprobleme zu bekommen. Was lange in wird, wird irgendwann schließlich out. Und auch wenn der US-Staat als Rentnerparadies verschrien ist, haftet es ihm irgendwie nicht an. Es gibt zu viel, worauf man mit Stolz verweisen kann (und dazu gehört natürlich auch, dass sich im milden tropischen Klima Floridas vorzüglich die beste Lebenszeit verbringen lässt).

Man weiß einfach, wie die Dinge anständig zu kombinieren sind. Es gibt tatsächlich ein hervorragendes Kulturangebot, tolle Museen, sogar Opern, es gibt die vielleicht höchste Golfplatzdichte der Erde, es gibt wirklich Möglichkeiten für jede Funsportart, die nicht alpin ist, denn Florida ragt nicht weit übers Wasser. Obwohl – selbst das würde man dort hinbekommen. Tatsächlich gibt es mit Orlando das größte Freizeitparkangebot der Welt, es gibt in fast jeder großen Stadt ein paar Shoppingmalls, die bei günstigen Wechselkursen zu Paradiesen werden und das allerwichtigste ist, es gibt Miami, die kubanischste Großstadt nach Havanna – und es bleibt die Natur.

Nur ein paar Beispiele, von denen jeder schon gehört hat: die Everglades, diese magische Sumpflandschaft mit ihrer spektakulären Tierwelt ist hier und nur hier, die Florida Keys, tropische Koralleninseln, aufgereiht an zahlreichen Brücken, liegen hier, es gibt die (nachgewiesen) feinsten Sandstrände der USA, es gibt die lautesten Sandstrände der Welt (denken wir an Daytona) und es gibt Küstenabschnitte mit Raumfahrtbahnhöfen in Naturschutzgebieten. Diese Kombination findet man nur hier. Und das Meer ist dabei so sehr im Überfluss schön, dass es (vor allen Dingen Richtung Norden) einsame Abschnitte für Romantiker bietet. Versprochen.